Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Neue Spielgeräte für die bewegte Pause in der Astrid-Lindgren-Schule

Neue Spielgeräte für die bewegte Pause in der Astrid-Lindgren-Schule

Mitarbeiter-Spende der Sparkasse Odenwaldkreis für die Schüler*innen.

 

Die Sparkasse Odenwaldkreis hatte sich anlässlich ihres 175jährigen Jubiläums in 2021 zum Ziel gesetzt, bewusst auf große Feierlichkeiten zu verzichten und statt  dessen besondere Schwerpunkte im sozialen Engagement zu setzen. Und damit verbunden vielfältige Impulse, so dass Vereine, Schulen, Kindergärten und gemeinnützige Institutionen ihre ganz unterschiedlichen Ziele leichter erreichen können.

Vor diesem Hintergrund hat die Sparkasse im zurückliegenden Jahr eine Vielzahl an Projekten und Vorhaben im Odenwaldkreis über eigene Spenden, ihre Stiftung und die Ausschüttung des PS-Los-Zweckertrages aktiv unterstützt.

Gleichzeitig waren auch alle Sparkassenmitarbeiter*innen aufgerufen, entsprechende Spendenvorschläge für sozial nachhaltig wirkende Projekte aus ihrem privaten Umfeld heraus zu machen. Und dafür kamen viele Anregungen.

Mit dieser Thematik beschäftigte sich auch Gewerbekundenberaterin Paula Nunninger, gleichzeitig Mutter eines ehemaligen Schülers der Astrid-Lindgren-Schule.  Sie schlug vor, etwas für die „bewegte Pause“ zu tun. Ihre Idee war, drei hochwertige Bewegungsfahrzeuge anzuschaffen, die von mehreren Kindern gleichzeitig genutzt werden können.

Diese Idee fand bei der Sparkasse direkt eine sehr positive Resonanz, wurde mit einer „Jubiläumsspende“ in Höhe von 1.750,00 Euro gefördert.  Und seit Kurzem können die Kinder die Fahrzeuge nutzen.

Übergeben wurden sie von Paula Nunninger und Nicole Kelbert-Gerbig (Marketing der Sparkasse Odenwaldkreis) offiziell im Rahmen des 20-Jährigen Schuljubiläums, das am Ende des Schuljahres mit einem Sommerfest gefeiert wurde.

„Wir freuen uns sehr, dass die Sparkasse Odenwaldkreis ihr Jubiläum auf diese Weise mit der Region teilt und wir davon in unserem Jubiläumsjahr partizipieren.“, erläuterte Schulleiterin Carolin Thelen.

Nähe schafft Vertrauen. Gemäß dem Slogan „Für die Menschen, für die Zukunft.“ setzt das Kreditinstitut sein soziales Engagement unverändert fort.

Bildunterschrift (Foto: Sparkasse):

Die neuen Bewegungsfahrzeuge werden direkt beim Schulfest von mehreren Kindern ausprobiert. Über die Resonanz freuen sich Schulelternbeiratsvorsitzender Sascha Mayer, Paula Nunninger (Mitte) und Schulleiterin Carolin Thelen.

 

Text: Nicole Kelbert-Gerbig, Sparkasse