Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Im Fokus steht der Sparkassen-Kunde – persönlich und digital

Im Fokus steht der Sparkassen-Kunde – persönlich und digital

 

Sparkasse Odenwaldkreis bietet Ihren Kunden flexible und individuelle Wege.

 

Die Digitalisierung, gesellschaftlicher Wandel und veränderte Kundenerwartungen schaffen permanent ein neues Miteinander zwischen der Sparkasse und ihren Kunden. Dabei ist eine persönliche Beratung in einer Geschäftsstelle eine Möglichkeit von vielen. Die unterschiedlichen mobilen und stationären Kanäle, über die Kunden mit dem Odenwälder Kreditinstitut Kontakt aufnehmen, sich beraten lassen und auch selbständig mit wenigen „Klicks“ digital Verträge abschließen können, schaffen dabei eine noch nie dagewesene Nähe und Flexibilität zwischen der Sparkasse und Ihren Kunden. Diese haben grundsätzlich die Wahl, ob sie den persönlichen Kontakt vor Ort in den Geschäftsstellen oder digitale Beratung möchten.

Bereits seit 2017 bietet das Digitale BeratungsCenter den Sparkassenkunden Services und Dienstleistungen analog einer Geschäftsstelle – mit erweiterten Beratungszeiten (montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr) und digitalen Beratungsmöglichkeiten.  Kundenberatung ist unkompliziert möglich, ganz einfach und bequem von zu Hause oder unterwegs. Kunden können sich direkt von qualifizierten Beratern*innen der Sparkasse Odenwaldkreis rund um Finanzthemen digital beraten lassen, mit der gleichen persönlichen und kompetenten Beratung und Betreuung, wie man es von dem Besuch in der Geschäftsstelle gewohnt ist.

Direkter und schneller Produktabschluss und Erledigung von Serviceaufträgen sind nur einige Beispiele. Dies alles ist per Telefon, Text-Chat, Video-Chat oder per WhatsApp-Anfrage möglich. Die Beratung per Video benötigt keine separate Software und beinhaltet sogar die Möglichkeit inhaltlich den Bildschirm zwischen Berater und Kunde zu teilen („Screensharing“). Und das funktioniert alles so unkompliziert wie ein Skype oder Facetime-Video-Chat mit den Familienmitgliedern oder Freunden.

Bei Bedarf können auch Spezialisten für Baufinanzierung, Vermögensanlagen oder Versicherungen mit eingebunden werden. Die Sparkassenkunden nutzen die digitalen Möglichkeiten mit Begeisterung und es wird stetig an der Optimierung gearbeitet – immer mit dem Ziel die Kunden zu begeistern.

Inzwischen sind für Wertpapierkunden auch Vermögensstrukturierungen und Wertpapierberatungen von zu Hause aus möglich. Zusätzlich bietet das „Elektronische Postfach“ einen sicheren und schnellen Datenaustausch zwischen Kunde und Sparkasse. Mit dem neuen Prozess, der digitalen Unterschrift, „eSign“, können Aufträge oder Verträge direkt und ohne zeitlichen Versatz erledigt werden.

Neben dem „klassischen“ Online-Banking über den PC können mit dem kostenlosen mehrfachen Testsieger „Sparkassen-App“, Kontosalden und -umsätze eingesehen und Überweisungen, auch über Fotoüberweisung, mit dem Smartphone oder Tablet ausgeführt werden. Von unterwegs aus und genauso sicher wie zu Hause am Computer. Außerdem können beliebig viele Sparkassen-Konten oder Konten anderer Kreditinstitute verwaltet werden und vieles mehr. In der Summe bedeutet das für Sparkassenkunden extrem kundenfreundliches, innovatives und nachhaltiges Banking in der Region, mit maximaler Flexibilität.

Eine weitere Innovation für die Sparkassenkunden wurde Ende Juni zusammen mit der neuen räumlichen Lösung des ImmobilienCenter in den Räumen der Geschäftsstelle Werner-von-Siemens-Straße umgesetzt. Die Bündelung der Kompetenzfelder Finanzierung, Immobilien, Bausparen und Versicherungen für persönliche Beratung an einem Ort war ein wichtiger Schritt und kommt bei den Kunden sehr gut an.

Die neue „ServiceBox“ in dieser Geschäftsstelle geht noch einen Schritt weiter. Sobald man den separaten, diskreten Raum im Service-Bereich betritt, wird man automatisch mit einer freundlichen Mitarbeiterin oder Mitarbeiter aus dem KundenServiceCenter per Video über einen großen Bildschirm verbunden. Einfach nur eintreten – den Rest erledigt die Sparkasse. Danach kann man von Angesicht zu Angesicht viele Service-Anliegen erledigen lassen. Überweisungen beauftragen, Kontostände erfragen, Online-Banking-Freischaltungen veranlassen und vieles weitere mehr. Die ServiceBox kann an allen Werktagen von 8.00 bis 18.00 Uhr genutzt werden.

Bildunterschrift (Foto: Matthias Volk, Sparkasse):

Alexandra Wölfelschneider, Leiterin des KundenServiceCenter, während einer Video-Chat-Beratung.