Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Erfolgreiche Oberzent-Schule bei Wettbewerben der Sparkasse Odenwaldkreis

Erfolgreiche Oberzent-Schule bei Wettbewerben der Sparkasse Odenwaldkreis

 

Die Oberzent-Schule hat erfolgreich an zwei, von der Sparkasse Odenwaldkreis und ihrer Stiftung angebotenen Wettbewerben und Initiativen, teilgenommen. Zum wiederholten Mal wurden kürzlich ihre erfolgreiche Schüler:innen ausgezeichnet.

 

Im Rahmen einer Prämierungsfeier in der Aula der Oberzent-Schule beglückwünschten der Schulleiter Bernd Siefert, sein Stellvertreter Marcel Fischer und Sparkassendirektor Uwe Klauer die Teilnehmer*innen.

 

Planspiel Börse ist Europas größtes Börsenplanspiel für Schüler:innen und junge Erwachsene. Neben dem Wettbewerbscharakter hat es die Intention, finanzökonomisches Wissen zu vermitteln und zu motivieren, sich mit der Funktionalität von Wirtschaft und Geldanlagen praxisnah auseinander zu setzen.

 

Finn Beyer und Elias Völker erreichten mit dem Team „Wir gehen Stonks“ in der Kategorie Nachhaltigkeit den dritten Platz. Dafür erhielten sie eine Prämie in Höhe von 100 Euro.

 

Des Weiteren wurde die Oberzent-Schule mit dem Schulpreis der Sparkasse und den damit verbundenen 300 Euro ausgezeichnet.

 

Die Initiative „Stille Helfer – starke Typen“ wurde bereits 2020 zum vierten Mal ausgeschrieben und Pandemie bedingt in das Jahr 2021 verlängert. Bei diesem Wettbewerb werden Schüler:innen gewürdigt, die sich in besonderer Art und Weise im Ehrenamt engagieren. Die dazu beitragen, dass es in unserer Welt menschlicher und friedlicher zugeht.

 

Jason Vogt, Eric Felger, Till Eichmann und Alisya Alyocheva kümmern sich ehrenamtlich, gemeinsam mit der Schulsozialarbeit und der Jugendpflege der Stadt Oberzent, um Bienenvölker in der Oberzent-Schule. Somit machen sie sich für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und eine lebenswerte Zukunft stark.

 

Für das Projekt „Bee 4 Future“ wurden sie mit dem vierten Platz ausgezeichnet.

 

Sparkassendirektor Uwe Klauer und Schulleiter Bernd Siefert zeigten sich sichtlich stolz auf die prämierten Schüler:innen. Beide betonten die enge, konstruktive Verbindung und Kooperation zwischen Sparkasse und Schule. Diese sei geprägt von großer Wertschätzung, erklärten beide.

 

Uwe Klauer kündigte in diesem Zusammenhang an, dass 2022 das Planspiel Börse zum 40. Mal, sowie „Stille Helfer – starke Typen“ zum 5. Mal ausgeschrieben werden.

 

Bildunterschrift (Foto:Sparkasse):

Sparkassendirektor Uwe Klauer und Sparkassenpraktikant Jakob Rückert (links), sowie Schulleiter Bernd Siefert (rechts) zeichnen die erfolgreichen Teilnehmer Eric Felger, Elias Völker und Finn Beyer aus. Mit ihnen freuen sich die beiden Schulsozialarbeiterinnen Tünde Schweighardt (links) und Tanja Stolp (rechts).

 

Text: Nicole Kelbert-Gerbig, Sparkasse