Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Duales Studium bei der Sparkasse Odenwaldkreis

eingestellt von J. Englert am 12. Oktober 2018

Duales Studium bei der Sparkasse Odenwaldkreis

Robin Dingeldein, Dualer Student im 1. Lehrjahr, berichtet über seine Gründe für ein duales Studium bei der Sparkasse Odenwaldkreis, seine gesetzten Ziele und wie er in den ersten Tagen aufgenommen wurde.

Was waren meine Gründe für das duale Studium bei der Sparkasse Odenwaldkreis?

Ich habe mich für ein duales Studium bei der Sparkasse Odenwaldkreis entschieden, da ich bereits in der 11. Klasse ein Praktikum absolviert habe und es mir sehr viel Spaß bereitet hat.  Der regionale Bezug, der bei der Sparkasse Odenwaldkreis sehr groß geschrieben wird, ist mir persönlich sehr wichtig. Der tägliche Umgang mit Kunden und der (meist) kurze Arbeitsweg haben mich ebenfalls in meiner Entscheidung bekräftigt. Gepflegt im Anzug, mit Hemd und Krawatte zur Arbeit zu gehen, war für mich immer schon ein schöner Gedanke, sodass der Kleidungsstil des Bankkaufmannes perfekt zu mir passt.

Zu guter Letzt war das Angebot, dual über die Sparkasse Odenwaldkreis studieren zu können für mich ausschlaggebend. Ich kann in den kommenden Jahren meinen Bachelor of Arts machen und während der aktiven Zeiten in den Geschäftsstellen und Abteilungen der Sparkasse praktische Erfahrungen sammeln. So kann ich direkt nach dem Studium durchstarten und muss in der Praxis nicht bei Null anfangen.

 

Meine Erfahrungen von der Bewerbung bis zum Start in der Geschäftsstelle

Die Bewerbung bei der Sparkasse Odenwaldkreis habe ich online über die Homepage eingereicht. Nach wenigen Tagen habe ich Zugangsdaten zum Online-test bekomme, den ich in Ruhe bearbeitet habe. Nach kurzer Zeit erhielt ich bereits die Einladung zum Bewerbungsgespräch. Danach ging alles recht schnell. Telefonisch bekam ich die Zusage und direkt meinen Arbeitsvertrag.

Am 01.08. ging es dann mit drei Einführungstagen, an denen wir Azubis uns besser kennengelernt und viele Informationen zur Ausbildung sowie rund um die Sparkasse bekommen haben. Im Anschluss an die Einführungstage ging es für mich aktiv im BeratungsCenter Reichelsheim los. Dort habe ich durchweg positive Erfahrungen gesammelt und konnte perfekt in den Arbeitsalltag starten. Sei es das positive Umfeld mit den Kollegen, die mir alles ausführlich erklärten und mich direk in Kundengespräche einbunden oder die Kundenbetreuung am Schalter. So konnte ich nach kurzer Zeit immer weitere Aufgaben selbstständig erledigen.

Mir macht das Arbeiten bei der Sparkasse Odenwaldkreis sehr viel Spaß und ich freue mich auch weitere spannende Aufgaben.

 

Meine Ziele für mein Studium

Meine Priorität liegt vor allem darin, meinen Bachelor-Abschluss mit gutem Ergebnis zu erlangen. Ich hoffe im Anschluss an mein Studium weiter für die Sparkasse Odenwaldkreis tätig sein zu können. Auch wenn die Beendigung meines Studiums noch in weiter Ferne liegt, kann ich mir bereits jetzt vorstellen im Anschluss meinen Master zu absolvieren. Ein weiteres Ziel  ist, gute Kontakte zu meinen Kollegen zu knüpfen, stets gute Leistungen in meinen Aufgaben zu erbringen und immer die Zufriedenheit meiner Ausbilder zu erlangen.